Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Ordnergrößen werden nicht angezeigt

Die Ordnergrößen werden nur in der SpeedCommander-eigenen Größenspalte angezeigt. Werden die Ordnergrößen in der Größenspalte nicht angezeigt, obwohl die automatische Berechnung der Ordnergrößen im Einstellungsdialog aktiviert ist, dann wurde wahrscheinlich die SpeedCommander-eigene Größenspalte durch die gleichnamige Systemspalte ersetzt.

Zur Reaktivierung der SpeedCommander-eigenen Größenspalte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf über dem Ordnerfenster und wählen im Kontextmenü den Befehl Feldauswahl. Wählen Sie nun im Bereich Eingeblendete Spalten die Spalte Größe aus und klicken Sie auf Ausblenden.

Nun wählen Sie im Bereich Integriert die Spalte Größe aus und klicken Sie auf Anzeigen. Mit den Schaltflächen Nach oben und Nach unten können Sie anschließend noch die Position der Spalte anpassen.

Mehr Informationen zur Konfiguration der Detailansicht finden Sie auch in der Hilfe zu SpeedCommander unter Arbeiten mit den Fenstern – Ordnerfenster – Detailansicht konfigurieren.

0

in Problemlösungen

Top