Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Kann ich SpeedCommander auch ohne Administratorrechte freischalten?

Die Vorgehensweise ist abhängig von der verwendeten SpeedCommander-Version.

SpeedCommander 17 und neuer

Für die Aktivierung von SpeedCommander werden keine Administratorrechte benötigt.

SpeedCommander 16 und älter

Die Registrierinformationen werden in der Registrationsdatenbank gespeichert, daher kann die Freischaltung nur mit Administrationsrechten erfolgen. Wenn Sie keine Administrationsrechte haben, dann können Sie im SpeedCommander-Verzeichnis eine Datei register.ini erstellen und in dieser den Freischaltcode ablegen. Erstellen Sie dazu eine Sektion [register] und tragen Sie dort unter KeyCode= Ihren Freischaltcode und unter RegOwner= Ihren Namen ein.

Die register.ini sollte dann wie folgt ausschauen:

[register]
RegOwner=Ihr Name
KeyCode=XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

0

in Freischaltung

Top