Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Wartezeit bei Anmeldung

By Sven on 22.09.2009 - 16:15 in Windows 7

Seit einiger Zeit habe ich auf meinem Entwicklungsrechner das Problem, dass beim Windows-Start nach der Eingabe des Kennworts noch etwa 30 Sekunden vergehen, bis der Willkommensbild durch den Desktop ersetzt wird. Als Schuldiger kam dafür eigentlich nur eines der Programme in Betracht, die kürzlich installiert wurden.

Der Zweitrechner musste nun nochvom RC auf die finale Windows 7-Version aktualisiert werden. Direkt nach der Installation habe ich dann den Desktop und die Farben angepasst. Nach einem Neustart hatte ich dann auf der frischen Installation den gleichen Effekt. Zwischen Eingabe des Kennworts und der Anzeige des Desktops vergingen wieder 30 Sekunden. Diesmal konnte kein fremdes Programm schuld sein, es war nämlich noch keines installiert.

Daraufhin aktivierte ich wieder das Standard-Aerodesign, quasi den Auslieferungszustand. Erstaunlicherweise erschien der Desktop nun wieder sofort nach Eingabe des Kennworts. Nach etwas Herumspielen hatte ich dann die problematische Einstellung gefunden. Sobald der Desktophintergrund auf Einfarbig gesetzt wird, kommt es zu dieser Wartezeit. Ein Hintergrundbild zeigt dagegen keine Verzögerung.

Auf meinem Entwicklungsrechner machte ich dann die Gegenprobe. Dort war seit einiger Zeit wieder ein einfarbiger Hintergrund aktiviert. Nach der Umschaltung auf ein Hintergrundbild war die Wartezeit bei der Anmeldung auch hier verschwunden.

Auch auf dem Laptop lässt sich dieser Effekt reproduzieren. Ein möglicher Workaround ist die Erstellung einer einfarbigen Bilddatei, die dann als Hintergrundbild gewählt wird. Die Betaversion sowie der Releasekandidat haben dieses Problem nicht gehabt, hier konnte man ohne Einschränkungen einen einfarbigen Hintergrund aktivieren.

Könnt ihr dieses Verhalten bei euch auch nachvollziehen?

Es gibt 11 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Kai Radewald sagt:

    Ich habe das eben mal nachgestellt und kann das Phänomen auch auf meinem Rechner mit Windows 7 RTM x64 ENU reproduzieren. Mit einfarbigem Hintergrund vergehen ca. 24 Sekunden, mit Wallpaper keine 2 Sekunden.

  2. Steve Holt! sagt:

    Genau wegen Infos wie diesen lese ich gerne Blogs.^^

    Aber schon bizarres Problem! Immerhin ist es ja immer gut zu wissen das es nun mal so ist und nicht an der eigenen Kiste liegt.

  3. kgoller sagt:

    Habe das ganze an 3 Rechnern (7 Pro x64, 7 Enterprise x64, 7 Enterprise x32; alles Build 7600 (Final-Version) probiert. Die Anmeldung an den x64 Sytemem bei einem einfarbigen Hintergrund dauerte merklich länger wie mit einer Wallpaper.
    Auf dem x32 System konnte ich keinen großen Unterschied erkennen.

  4. Sven sagt:

    Danke für die Bestätigungen. Ich hatte in der Tat schon an meinen Systemen gezweifelt. 😀

    @Karlheinz: Auf meinem Zweitrechner ist die x86-Version installiert. Das Problem scheint also auch bei dieser aufzutreten.

  5. kgoller sagt:

    Mit der Stoppuhr nachgemssen: ;-).

    Mittelwert aus 2 Versuchen:
    Windows 7 x32 Enterprise -> Einfarbig 10 Sekunden -> Wallpaper 8 Sekunden
    Windows 7 x64 Enterprise -> Einfarbig 12 Sekunden -> Wallpaper 38 Sekunden

  6. kgoller sagt:

    Peinlich

    Sorry die Zahlen wurden bei der x64 Variante verdreht:
    Mittelwert aus 2 Versuchen:
    Windows 7 x32 Enterprise -> Einfarbig 10 Sekunden -> Wallpaper 8 Sekunden
    Windows 7 x64 Enterprise -> Einfarbig 38 Sekunden -> Wallpaper 12 Sekunden

  7. André sagt:

    Macht doch mal einen Trace vom Startvorgang. Das geht mit dem „Windows Performance Toolkit“. Wenn ihr die resultierende etl Datei mit dem Viewer öffnet solltet ihr eine Große Lücke im Diagramm haben. Diese müsst ihr selektieren und über „Summary Table“ seht ihr die Infos was da genau abläuft und warum es hakt.

  8. Sven sagt:

    Klasse, dann sind die Chancen auf einen Fix vermutlich ja nicht allzu schlecht.

  9. Milindur sagt:

    Mittlerweile gibt es auch einen KB-Artikel sowie einen Hotfix zu diesem Thema.

    Infos hier:
    http://blogs.technet.com/sieben/archive/2010/01/25/30-sekunden-timeout-im-loginprozess.aspx

  10. Sven sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis! 🙂

Top