Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Vorsicht beim Windows SDK für Windows Server 2008

By Sven on 07.02.2008 - 21:56 in Visual Studio 2008

Ich musste gerade feststellen, dass sich das Windows SDK für Windows Server 2008 bei der Installation anders verhält als frühere Versionen und damit auch anders als erwartet. Bisher wurden die Compiler-Dateien immer in ein Verzeichnis unterhalb des SDK-Installationsordners installiert und das Visual Studio-Verzeichnis blieb unverändert.

Doch die Suche nach dem Compiler-Verzeichnis blieb diesmal erfolglos, obwohl ich die entsprechende Option beim Installationsdialog angekreuzt hatte. Auch eine Reparaturinstallation brachte das Verzeichnis nicht zum Erscheinen.

Aufklärung brachte ein Blick in das Visual Studio 2008-Verzeichnis. In diesem befanden sich plötzlich auch die IA64-Compiler, welche eigentlich kein Bestandteil von VS 2008 Professional sind. Ärgerlicherweise wurden aber auch alle von mir angepassten include- und lib-Dateien überschrieben, die für die angepasste Laufzeit benötigt werden. Zum Glück hatte ich noch eine Spiegelinstallation auf dem Laptop.

Also: Vorsicht bei der Installation des Windows SDK für Windows Server 2008, sofern man angepasste Dateien verwendet!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Top