Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Visual Studio 2005 (Beta 2) verfügbar

By Sven on 17.04.2005 - 22:41 in Visual Studio 2005

Gestern abend hat Microsoft still und heimlich die Beta 2 vom Visual Studio 2005 für MSDN-Mitglieder freigebeben. Die Installation verlief ohne Probleme und im Vergleich zu früheren Versionen auch deutlich flotter. Die Projekte von früheren Versionen lassen sich übernehmen, allerdings hat Microsoft die Bezeichnung für die AMD64-Buildkonfiguration von Win64 (AMD64) auf x64 geändert. Man sollte also vorher manuell mit einem Editor die alte Konfigurationsbezeichnung durch die neue ersetzen und dann auch in den jeweiligen Solutions die Anpassung vornehmen, wenn man mit den bisherigen Projekten weiterarbeiten möchte. Ansonsten wundert man sich, dass der Build-Befehl für 64bit-Projekte keine Funktion hat.

Die Beta 2 ist bis jetzt deutlich stabiler als die CTP vom Februar, die IDE selbst agiert bei Änderungen an den Projekten auch nicht mehr so schwerfällig. Weitere Erfahrungsberichte gibt es sicher in den nächsten Wochen.

Es gibt 2 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Uwe sagt:

    Ganz viele Memoryleaks und einige Abstürze. Ich hätte mir mehr erwartet, aber vielleicht zu viel…

  2. Sven sagt:

    Hier lief bisher erstaunlicherweise alles glatt. Allerdings habe ich das VS2005 bisher nur zum Kompilieren und zum Editieren von Quellcode verwendet. Für alles andere empfehle ich natürlich weiterhin den VC6. 🙂

Top