Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Tabben beim Umbenennen

By Sven on 05.05.2008 - 10:00 in SpeedCommander 12

Bei der Implementierung des neuen Markierverhaltens beim direkten Umbenennen ist mir noch eine weitere interessante Neuerung in der Vista-Listenansicht aufgefallen. Wird während des Umbennenen-Vorgangs die Tabulator-Taste gedrückt, dann schließt die Listenansicht den Vorgang ab, wechselt zur nächsten Datei und bietet diese zum direkten Umbenennen an. So lassen sich ziemlich fix mehrere Dateien hintereinander umbenennen.

Nachteilig ist aber, dass die Listenansicht den nächsten Eintrag direkt auswählt, was im NC-Auswahlmodus etwas suboptimal ist. Um dies zu verhindern, habe ich diese Funktion einfach noch einmal selbst programmiert. Damit kommen auch die Anwender von Windows 2000/XP in den Genuss dieser Neuerung.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Top