Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Startbildschirme von SpeedCommander 13

By Sven on 12.08.2010 - 11:50 in Allgemein

Mit dem Startbildschirm von SpeedCommander 13 wurde der Komet in den wohlverdienten Ruhestand versetzt und durch das mit SpeedCommander 11 eingeführte Programmsymbol ersetzt. In der nicht-öffentlichen Betaversion vermutet ein kleines Pac-Man Symbol im großen C seine Mami:

Startbildschirm von SpeedCommander 13 (Beta)

Diese Komposition wurde auch in der öffentlichen Betaversion beibehalten:

Startbildschirm von SpeedCommander 13 (Öffentliche Beta)

Der Startbildschirm der finalen Version ist für mich der schönste bisher:

Startbildschirm von SpeedCommander 13

Eine spezielle Version für den Veröffentlichungskandidaten kam leider nicht zum Einsatz, sie soll hier aber nicht unerwähnt bleiben:

Startbildschirm von SpeedCommander 13 (RC)

SpeedCommander 13 erschien Ende Oktober 2009, kurz nach der Veröffentlichung von Windows 7.

Damit endet die Serie der Startbildschirme von SpeedCommander. Ich hoffe, dass der eine oder andere etwas Spaß daran hatte.

Es gibt 7 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Rolf Lanzerath sagt:

    Den Release Candidat kannst Du dir ja für die Vierzehner-Version aufsparen. Apropo: Wann bekommen wir denn einen ersten Ausböick auf Neues im zukünftigen SC 14 ?

    Jetzt duck ich mich schnell weg….:-)

  2. widestone sagt:

    … du meinst jetzt z.b. die Sache mit dem Komprimierungs-Kontextmenü 😀

    … hinterherduck…

  3. Philipp sagt:

    > Damit endet die Serie der Startbildschirme von SpeedCommander.
    Moment mal – wir erwarten hier schon eine Version 14 mit Startbildschirm 😉

    Gruß, Philipp

  4. hanni sagt:

    da habe ich doch was verpasst. gerade das mit der 1. nicht öffentlichen beta da gefällt mir das durch das s die striche laufen.

  5. Hallo Sven,

    hast schonmal überlegt eine gewisse Startbildschirm Skinning Funktion im SpeedCommander einzubauen.
    So das mann ganz normal aus dem Einstellungs-Menü dann das SpeedCommander-Skin auswählen könnte (Und im gegesatz zur bereitsvorhanden FUnktion halt auch das Programm-Icon & und den Startbildschirm durch ein Anderes austauscht so könnte z.B. Jemand dem der Komet gefallen hat den einfach per Skin aktivieren und passend dazu ein Kometen Icon als Programm Symbol.

    Weg duck. – War nur so ne komische Idee

    Gruß René L.

  6. Sven sagt:

    Ich finde, dass man es auch übertreiben kann. 😉

  7. widestone sagt:

    Was nützt es, einen Splashscreen zu „modden“, um ihn dann zu deaktivieren?

Top