Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Startbildschirm von SpeedCommander 9

By Sven on 04.05.2010 - 14:40 in Allgemein

Beim Startbildschirm von SpeedCommander 9 kam zum ersten Mal der Komet zum Einsatz, der SpeedCommander bis zur zwölften Version begleitete:

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass das für SpeedCommander 9 neuentwickelte Programmgerüst mit den Registerkarten abgesehen von der einen oder anderen Überarbeitung auch noch in der aktuellen Version weitgehend erhalten geblieben ist.

SpeedCommander 9 erschien im Oktober 2002, ein Jahr nach der Veröffentlichung von Windows XP.

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. René sagt:

    Das ist der Startbildschirm, welcher mir bis heute am Besten gefällt. Mit dem vom SC13 kann ich mich nicht wirklich anfreunden.

  2. hanni sagt:

    das gefällt mir auch sehr gut aber da ich den startbildschirm sowieso deaktiviere sehe ich das nicht so eng.

  3. WinWear sagt:

    Rein optisch könnte das auch ein Titelbild der GEO sein. 😉
    Für die Version 14 könnte es ja eine Option geben, in der jeder User seinen Lieblingsstartbildschirm einbinden kann. 🙂

  4. widestone sagt:

    Und der wird dann deaktiviert. (Oder so…)

  5. René L. sagt:

    Hey, mein erster Speedy

    Der hat mich dann endlich vom NC weggeholt.
    Und heute ärgere ich mich das ich denn nicht schon früher gefunden und genutzt hab.
    🙂

    MfG

    René L.

Top