Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

SQX für Linux

By Sven on 15.02.2006 - 19:42 in Squeez & TxQuickView

Wie es scheint, rückt die Fertigstellung von SQX für Linux allmählich näher. In den letzten Tagen habe ich die Konsolenanwendung überarbeitet und auch gleich fit für Linux gemacht.

SQC - Parameter

Prinzipiell funktioniert erst einmal alles, wie man es bisher von der Windows-Version gewohnt ist. Die Linux-Version beschränkt sich vorerst auf die SQX-Unterstützung, eine mögliche Erweiterung mit anderen Formaten ist denkbar. Ausgeschlossen davon sind ACE (kein freier Entpack-Quellcode), CAB (keine MS-Bibliotheken für Linux) und 7z. SFXe sind unter Linux ja weniger üblich, daher kann ich native Linux-SFXe wohl erst einmal zurückstellen.

SQC - Komprimieren

Spätestens nach dem geplanten Release von SpeedCommander 11.1 im März wird dann auch eine öffentliche Betaversion verfügbar sein. Bis dahin muss ich noch ein paar kleinere Sachen abklopfen, der Großteil der Portierung ist aber wohl getan.

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Actually, there is a free CAB extractor for Linux. http://www.kyz.uklinux.net/cabextract.php However, I think that the most important thing is to have a complete SQX extractor for Linux.

    It would be undesirable to make it handle more than just SQX. The Linux motto for tools is „Do one thing, but do it very well“.

    When it is ready, please send me a copy so I can add support in my unball script. ( available from http://www.ssokolow.com/MyPrograms/Gentoo )

Top