Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Noch ’ne 0

By Sven on 11.08.2009 - 10:00 in Alltägliches

Gestern habe ich einmal beim FreeCommander vorbeigeschaut, was es denn so neues gibt. Und was sehe ich auf dem ersten Screenshot? Eine 0 für den Desktop.

Mist. Hätte ich mir das damals doch lieber patentieren lassen. 😉

Es gibt 5 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Coder sagt:

    Ja ärgerlich, kann ich verstehen. Aber „klauen“ wir nicht alle mal bei anderen Programmen?

  2. Sven sagt:

    Ich nenne das eher inspirieren lassen. 😉

    Aber klar, das macht wohl jeder Programmierer. Wobei es in diesem Fall ja nicht eindeutig geklärt ist, ob mein Blogeintrag wirklich die Inspiration war. Beim Betrachten der Screenshots war mir diese Ähnlichkeit halt aufgefallen.

    Letztlich ist sowas ja auch immer eine Bestätigung dafür, dass die Idee wohl gar nicht so schlecht war. Sonst hätte das Zweifenster-Layout vom Norton Commander (ich hoffe, es geht ihm gut im Himmel) ja auch nicht so lange durchgehalten.

  3. hanni sagt:

    hehe das kommt davon wenn man gute ideen veröffentlicht 😉

  4. Michael sagt:

    Der FreeCommander kann mit MD5 umgehen.
    Wird der SC13 Prüfsummen überprüfen können?

    Es gibt zwar massig Freeware wie z.B. md5sum, HashCheck, HashTab, HashCalc, etc.
    Aber eine File Manager Integration wäre für mich sehr praktisch.

  5. René sagt:

    Oh ja, die Prüfsummenintegration wäre nicht schlecht. Ich habe mir dafür in Progrämmchen geschrieben und rufe es über Anwendungsfavoriten auf. Schöner wäre natürlich eine Integration in den SC.

Top