Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Netzlaufwerke und UAC

By Sven on 02.11.2007 - 11:18 in Windows Vista

Während des internen Betatests von SpeedCommander 11.6 ist Alex aufgefallen, dass beim Kopieren von Dateien von einem gemappten Netzlaufwerk in ein UAC-geschütztes Verzeichnis eine Fehlermeldung angezeigt wird:

Fehlermeldung beim Kopieren

Wir vermuteten zuerst Schwierigkeiten mit den UAC-Funktionen in SpeedCommander, allerdings zeigte der Explorer ein ähnliches Verhalten. Schließlich fanden wir den Grund. Die Verbindung zum Netzlaufwerk wird bei der Anmeldung nur mit dem Token für eingeschränkte Rechte durchgeführt. Das Token für die angehobenen Rechte, welches beim Kopieren mit UAC verwendet wird, kennt die Verbindung zum Netzlaufwerk aber nicht. Damit kann die Quelldatei nicht gefunden werden und dies führt dann zur Fehlermeldung. Wenn dagegen für das angehobene Token zufällig ein anderes Netzlaufwerk gemappt ist, auf dem sich unter dem gleichen Pfad eine andere gleichnamige Datei befindet, dann wird diese anstelle der gewünschten kopiert.

In Martin’s Blog habe ich nun eine Lösung für das Problem gefunden. Mit dem Setzen von EnableLinkedConnections unter [HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System] auf 1 synchronisiert Vista die Netzwerkverbindungen für das eingeschränkte und angehobene Token und das Kopieren erfolgt fehlerfrei. Das ganze wird auch im KB937624-Eintrag beschrieben.

Hier noch einmal der ganze Eintrag als fertige .reg-Datei:

REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"EnableLinkedConnections"=dword:00000001

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Der Hausmeister sagt:

    Microsoft ist schon echt toll. Da freut sich der Programmierer. 🙁

Top