Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Kleiner Jahresausblick

By Sven on 02.01.2006 - 13:16 in Alltägliches

Nach einem geruhsamen Jahresausklang geht es nun wieder mit frischen Kräften an die Arbeit. Ein großes Upgrade wird es aber in diesem Jahr nicht geben. Zwischen zwei Hauptversionen liegen in der Regel immer 18 bis 20 Monate, so dass es nach den beiden Upgrades für SpeedCommander und Squeez im letzten Jahr in 2006 nur kleine Updates mit Fehlerbehebungen und ein paar neuen Funktionen geben wird.

Viel Zeit wird wohl auch in die weitere Einarbeitung in den von Rainer übernommenen Quellcode fließen. Im internen Aufbau von SpeedCommander wird es einige Überarbeitungen und Optimierungen geben. Früher wurde fast jede zweite Hauptversion neu programmiert, seit dem SC9 steht SpeedCommander nun auf einem festen Fundament. Trotzdem ist es notwendig, einzelne Programmteile etwas aufzufrischen und an den heutigen Stand anzupassen. Das wird sich alles aber in hoffentlich recht entspannter Umgebung abspielen, das letzte Jahr war durch die ganzen Umstände doch recht stressig.

Interessant wird sicher auch die Einführung von Vista. Im Moment geht der allgemeine Hype aber an mir vorbei, ich bin mir noch nicht einmal sicher, ob ich im Alltag überhaupt mit Vista arbeiten möchte. Die vielleicht einzige für einen Dateimanager wirklich wichtige Erweiterung mit WinFS wurde verschoben. Die letzte Beta von WinFS hat mich auch nicht richtig überzeugt, lange Ladezeiten beim Start und häufiges Festplattenleuchten machen keinen Spaß. Dazu kommt noch der Fakt, dass wesentliche Teile von WinFS in .NET geschrieben sind, was sich auch nicht gerade performancefördernd auswirkt.

Aber lassen wir uns einfach überraschen, das Jahr ist ja noch recht lang.

Es gibt 3 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Ramirez sagt:

    Immer diese alten C++ Veteranen und ihre .NET Abneigung 😉

    Mit der 5270 fängt Vista langsam ein bissl interessanter zu werden an. Lassen wir uns überraschen. Ist allerdings noch ultrazäh in meiner VMWare. Der SC jedenfalls fühlt sich dort noch nicht sehr wohl. Aber Whistler war ja auch erst ab der Beta 2 richtig zu gebrauchen und damals dachte ich auch, daß ich nie von 2K weg will…

    Viel Erfolg auf jeden Fall fürs neue Jahr!

  2. Sven sagt:

    Danke, danke. 🙂

  3. anbuva sagt:

    Im Moment wäre für mich das einzige interessante das neue Dateisystem. Aber das kommt ja wohl erst in ? Jahren!

Top