Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

KatMouse schlägt Logitech-Treiber

By Sven on 12.12.2006 - 17:54 in Software

Nachdem ich KatMouse unter Vista x64 einige Tage im Einsatz hatte, habe ich nun auch auf den 32-bit Systemen den Logitech-Treiber vollständig deinstalliert und durch KatMouse ersetzt. Schon unter Windows XP war mir störend aufgefallen, dass beim Logitech-Treiber das Scrollen per Mausrad in mit anderer Benutzerkennung gestarteten Programmen nicht möglich ist. Der gleiche Effekt war auch unter Vista zu beobachten, wenn Anwendungen mit erhöhten Rechten gestartet wurden. KatMouse hat mit beidem dagegen keine Probleme.

Es gibt 6 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. MBuck sagt:

    🙂

  2. Sven sagt:

    Nochmals vielen Dank für den Tip. 🙂

  3. Anonymous sagt:

    “… habe ich nun auch auf den 32-bit Systemen den Logitech-Treiber vollständig deinstalliert und durch KatMouse ersetzt.”

    Wie soll den das gegangen sein, von Logitech gibt es noch gar keine Maustreiber für Vista.

  4. Sven sagt:

    Meinen 9.73 konnte ich problemlos installieren, nachdem für die Installationsdatei der Kompatibilitätsmodus aktiviert wurde. Ob das bei den neueren SetPoint-Treibern auch funktioniert, kann ich mangels Erfahrung leider nicht sagen.

  5. Anonymous sagt:

    Vielen Dank, Sven, werde ich gleich probieren.

  6. Anonymous sagt:

    Mit der MouseWare 9.80 geht es auch perfekt. (SetPoint benutze ich ebenfalls nicht). Danke, der Tipp war gut!

Top