Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

HTML wirkt

By Sven on 12.02.2008 - 10:51 in Alltägliches

Kürzlich bin ich über die Windows Quality Online Services gestolpert. In Verbindung mit dem Windows Error Reporting (WER) kann ein Softwarehersteller Zugriff auf die von Anwendern eingeschickten Fehlerreports erhalten, diese analysieren und gegebenenfalls Lösungsvorschläge einstellen, die dann dem Anwender als Lösung präsentiert werden.

Meine Frage ließ sich leider nicht mit der FAQ lösen, also schrieb ich eine eMail an die empfohlene Adresse. Wenige Sekunden später kam eine Nichtzustellungsnachricht zurück, mit folgenden Zeilen:

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

winqual@microsoft.com
SMTP error from remote mail server after end of data:
host mailc.microsoft.com [131.107.115.214]: 550 5.7.1 Your e-mail was rejected by an anti-spam content filter on gateway (131.107.115.214). Reasons for rejection may be:
obscene language, graphics, or spam-like characteristics. Removing these may let the e-mail through the filter.

Meine Anfrage enthielt weder obszöne Wörter noch Anhänge, zudem lese und verschicke ich alle eMails generell nur als Text. Aber das ist wohl ein Fehler. In einem zweiten Versuch habe ich die gleiche Anfrage noch einmal verschickt, diesmal als HTML verpackt. Statt dem Nichtzustellungshinweis kam diesmal eine eMail vom Autoresponder. Mal schauen, ob die eigentliche Antwort auch noch folgt.

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. hanni sagt:

    jaja wolltest bestimmt xxx oder viagra verkaufen ;P

Top