Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Heureka

By Sven on 15.08.2005 - 15:27 in Visual Studio 2005

Ein großes Produktivitätshemmnis in Visual Studio 2005 ist für mich das Suchen- und Ersetzen-Fenster. Im Gegensatz zu früheren Versionen wird dieses Fenster nun als normales Dokumentenfenster innerhalb der geöffneten Quelltextdateien angezeigt. Das Suchen und Ersetzen wird somit zur Qual, da man während der Eingabe des Suchstrings den Quelltext aus den Augen verliert.

Suchen- und Ersetzen-Fenster

Trotz des intensiven Durcharbeitens aller Einstellungsdialoge konnte ich keine Möglichkeit finden, wie man dieses Fenster deaktivieren und wieder den normalen Dialog verwenden kann. Beim Debuggen auf dem x64-Rechner blinzelte mich plötzlich der gewohnte Dialog an, ich fand zuerst keine Erklärung, warum auf dem einen Rechner das Suchfenster und auf dem anderen der Dialog angezeigt wurde. Zufällig klickte ich dann mit der rechten Maustaste auf die Titelzeile des Dialoges und fand die verzweifelt gesuchte Einstellung:

Suchen- und Ersetzen-Dialog

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Uwe sagt:

    Onkel Sven, DAS war doch wirklich einfach zu finden. Viel ärgerlicher ist, daß in meiner aktuellen CTP diese Einstellung jedesmal wieder vergessen wird…

  2. Sven sagt:

    Also die Juli CTP ließ sich bei mir wirklich einfach installieren… 😛

  3. Ramirez sagt:

    Jetzt verstehe ich erst Deine Frage von vor ein paar Tagen. Ich hatte nie diesen docked Modus an, weil DAS hätte mich genervt 😉

  4. Uwe sagt:

    Pfffffffffffff…

Top