Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Größere Symbole in der Miniaturansicht

By Sven on 23.05.2007 - 15:19 in SpeedCommander 12

Die Miniaturansicht in SpeedCommander zeigt Vorschaubilder von Dateien an, die Größe der Vorschaubilder kann dabei frei gewählt werden. Für Dateien ohne Vorschaubild wird das jeweilige Icon angezeigt. Bis Windows 2000 ist die Icongröße auf 32×32 Punkte beschränkt, Windows XP erweitert die Größe auf 48×48 Punkte:

Miniaturansicht SpeedCommander 11

Windows Vista knackt diese Beschränkung und führt eine Symbolgröße von satten 256×256 Punkten ein. Dies ermöglicht nun endlich auch eine ausgefüllte Darstellung in der Miniaturansicht:

Miniaturansicht SpeedCommander 12

Die großen Symbole können beliebig skaliert werden und liefern so auch in größeren Darstellungen sehr ansprechende Ergebnisse:

Miniaturansicht mit 180 Punkten

Es gibt 6 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Anonymous sagt:

    Fragt sich nur, wodrin der Sinn solch großer Symbole liegt…

  2. thomas sagt:

    Es gibt Menschen die einfach trotz Brille einfach gerne größere Symbole lieben. Wie meine Eltern z.B. Gibt es eigentlich eine Familienlizenz für den SC/Squeez? Hab jetzt noch 2 Rechner die gerade sich in der Trial-Phase befinden.

  3. Sven sagt:

    Der Vorteil ist, dass sich die Symbole so auf jede Größe herunterskalieren lassen. Die andere Richtung bringt immer sehr bescheidene Ergebnisse. 😉

    @Thomas: Nein, eine Familienlizenz gibt es bisher noch nicht.

  4. Kay sagt:

    Oh! 😯 Ich hatte noch die Illusion, das Microsoft mit Vista, wie auf der PDC 2003 versprochen, Vektor-Symbole einführt.

  5. Die großen Symbole sind natürlich für High DPI Displays gedacht. Darauf erscheinen sie dann garnicht mehr so riesig, aber in besserer Qualität als wenn man die Mini-Icons hochskaliert.

  6. thomas sagt:

    @Sven

    hab selber feststellen müssen das es einen 5er Pack gibt aber das ist wie mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Jut 🙂

Top