Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

FXSAPIDebugLogFile.txt loswerden

By Sven on 23.06.2008 - 10:00 in Windows Vista

Das vollständige Löschen des Tempverzeichnisses von Vista scheitert bei mir jedesmal an der Datei FXSAPIDebugLogFile.txt. Sie gehört zu Windows Fax und Scan und damit stellt sich eigentlich auch die Frage, was ein ungefragt erstelltes Debug-Log in einer Release-Version zu suchen hat.

Wer mit seinem Rechner weder faxt noch scannt bzw. dazu nicht das Windows-eigene Modul verwendet, der kann diese Funktion über Systemsteuerung > Programme und Funktionen deaktivieren. Hier klickt man im Aufgabenbereich auf Windows-Funktionen ein- und ausschalten, anschließend wird das Kontrollkästchen bei Windows-Fax und -Scan demarkiert. Nach einem Neustart kann man die Datei löschen, sie wird anschließend auch nicht wieder neu erstellt.

Es gibt 3 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. M sagt:

    Bonjour . Je ne parle pas votre langue . J’ai le fichier ans : Applications data/ Temp :

    FXSAPIDebugLogFile.
    Est ce dangeureux , est ce un virus ou autre ? Meri de votre réponse .
    Antoine

  2. M sagt:

    Bonjour . Je ne parle pas votre langue . J’ai le fichier dans : Applications data/ Temp :

    FXSAPIDebugLogFile.
    Est ce dangeureux , est ce un virus ou autre ? Meri de votre réponse .
    Windows Vista Ultimate 64 sp1
    Antoine

  3. Farthen sagt:

    Pardon de mon français terrible 😉

    Si ca t’interesse encore, je le peux t’expliquer.
    C’est un log crée de “Windows télécopie et scan”. C’est pas dangereux. Pour l’annuler il faut qu’on vient sûr “panneau de configuration” > “programmes et functions”. On clique sur “activez et débrayez functions windows” et clique sur la crochet de “Windows télécopie et scan”. Après rédemarrer l’ordinateur on peut l’anuller.

    ATTENTION: Si tu veux télecopier où scanner pas debraye cette function. Ca ne veut marcher plus après.

Top