Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Download läuft

By Sven on 19.11.2007 - 19:48 in Visual Studio 2008

Seit heute vormittag ist Visual Studio 2008 verfügbar, der Weg zum Download war allerdings sehr schwierig. Am Nachmittag hatte ich arge Probleme, die Subscription Downloads zu Gesicht zu bekommen. Der MSDN-Server war wohl arg gestresst und lieferte immer den Fehler

Server Error in ‘/’ Application.
The file ‘/home.aspx’ has not been pre-compiled, and cannot be requested.

Am frühen Abend ging es dann wieder, allerdings tauchte Visual Studio 2008 Professional immer noch nicht in der Liste auf. Der Download kam mit dieser Adresse endlich näher (man muss sich hier vorher mit seiner LiveID anmelden), allerdings tat sich beim Klick auf die Links nicht viel. Der Grund war mein Popup-Blocker, aber darauf muss man auch erst mal kommen.

Nun lädt ein Akamai-Downloadmanager als ActiveX-Control das ISO-Image herunter. Den bisher gewohnten Weg über den FTM hätte ich mit Sicherheit besser gefunden.

Es gibt 10 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. hanni sagt:

    heul ich hab noch nichts im msdnaa 🙁

  2. Sven sagt:

    Für MSDN-lose gibt’s auch schon eine [url=http://msdn2.microsoft.com/de-de/vstudio/products/aa700831.aspx]90-Tage Testversion[/url].

  3. Peter sagt:

    Schnief…

    Ich wollte mir ein MSDN Premium Abo kaufen, aber der aktuelle Preis von 4000 EUR ist mir doch ein wenig zu teuer (trotz 15 % Rabatt).

    Welche Version hast du?

  4. Sven sagt:

    Peter, schau’ mal [url=http://blog.speedproject.de/2006/04/27/von-msdn-ueber-empower-zu-open/]hier[/url].

  5. Bender sagt:

    Zum Reinschnuppern gibt’s übrigens auch bereits die Express Editions (natürlich vorerst nur auf Englisch, aber das ist ja kein Nachteil ;).

    http://www.microsoft.com/express/download/

  6. Sven sagt:

    Ich denke mal, dass die deutschen Versionen erst zum Launch im Februar kommen. Mittlerweile habe ich mich aber auch an die englische Version gewöhnt. Laut Larry Osterman kann man bei Bedarf auch mehrere Sprachversionen nebeneinander installieren und dann unter “Environment – International Settings” zwischen ihnen umschalten.

  7. Peter sagt:

    Hallo Sven,

    danke für den Link. Das sind ja ganz andere Preise. 🙂

    Ich finde es aber nicht gerade praktisch, wenn man die Lizenzen nur in dem Jahr nutzen darf bzw. im Rahmen des Programms. Kann ja sein, dass man einmal eine alte Version benötigt, die man dann nicht nutzen kann.

    Dennoch hätte ich sehr viele Fragen dazu. Nur leider kenne ich keinen, der ein MSDN-Abo hat. 🙁

    Peter

  8. Sven sagt:

    Die Empower-Initiative ist eine günstige Möglichkeit für zwei Jahre. Ein paar Wochen nach dem Ablauf hätte ich noch auf ein drittes Jahr verlängern können, aber da hatte ich die neue MSDN schon gekauft. Ich würde an Deiner Stelle ruhig die Möglichkeit nutzen (falls die Voraussetzungen auf Dich zutreffen). Nach den zwei Jahren kannst Du Dir dann ja immer noch eine vollwertige MSDN-Version zulegen und sparst so eine Menge Geld.

    Fragen kannst Du gerne stellen, wenn ich sie beantworten kann, werde ich das gerne tun.

  9. Oliver sagt:

    Das mit dem Popupblocker stand doch überall groß und deutlich dabei 😉

    // Oliver

    PS: Werde wohl erst am Sonntag die Zeit finden und dann gleich mal meinen DDKWizard updaten.

  10. Peter sagt:

    Hallo Sven,

    das werde ich mir wohl durch den Kopf gehen lassen.

    Bei Fragen, schreibe ich dir einfach eine E-Mail.

    Peter

Top