Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Brennen von CDs, DVDs und Blu-Rays

By Sven on 16.08.2013 - 11:55 in SpeedCommander 15

Schwerpunktthema in der Pro-Version ist die Brennunterstützung und die Anzeige bzw. das Entpacken von ISO-Dateien. Für die Anzeige der Zusammenstellungen gibt es das neue Laufwerkssymbol 6 – die Brennprojekte. Ein neues Projekt wird ähnlich einem neuen Ordner mit F7 erstellt. Nach der Eingabe des Projektnamens könnt ihr zwischen den folgenden Projekttypen wählen:

Neues Brennprojekt

Auch eine Fortsetzung einer vorherigen Session ist möglich. Die zu brennenden Dateien werden wie gewohnt per F5 in das Projekt übernommen. Wie bei der Dateiablage werden in den Brennprojekten nur Referenzen auf die Dateien gespeichert. In den Projekteigenschaften können diverse Einstellung zu den Dateisystemen erfolgen:

Projekteigenschaften

Nach erfolgreicher Zusammenstellung kann das Medium dann gebrannt werden:

Brennvorgang starten

Es ist auch möglich, die Zusammenstellung als ISO-Datei zu speichern. Der Brennvorgang erfolgt nach Auswahl der gewünschten Optionen:

Brennvorgang läuft

SpeedCommander Pro zeigt auch detaillierte Informationen zu Brenngeräten und Medien:

GeräteinformationenMedieninformationen

Das Erstellen und Brennen von Datenträgerabbildern wird ebenfalls unterstützt:

Imagedatei erstellen

Imagedatei brennen

Eine Funktion zum Löschen von wiederbeschreibbaren Medien ist auch enthalten:

Medium löschen

Es gibt 12 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. BWLer sagt:

    Klasse! Das hat noch gefehlt. Dann brauche ich jetzt keine externen Programm mehr, um meine ISOs zu öffnen.

  2. Stefan sagt:

    Ok, jetzt ist’s sicher das ein Update auf die Pro gekauft wird 🙂

  3. hanni sagt:

    dann kann ich wohl CDburnerXP in Rente schicken – wobei Audio sehe ich noch nicht`?

  4. Daniel sagt:

    Schön, dass jetzt langsam die ersten Infos zur neuen Version 15 (Pro) so konkret und mit Screenshots auftauchen.
    Und auch die Einbdung von Facebook für diese News finde ich sehr gut. Weiter so! 🙂

  5. Sven sagt:

    Freut mich, dass die Brennfunktion so gut ankommt. 🙂

    Das Brennen von Audio-CDs wird nicht unterstützt. Die Lizenzgebühr pro verkaufter Version für MP3 ist zwar überschaubar, allerdings muss man mindestens $15.000 pro Jahr löhnen. Und das ist es mir bei einem Dateimanager nicht wert.

  6. Ruffy sagt:

    Sieht Super aus wann kommt aber bitte die beta ?? Ich Kann es kaum noch aushalten die beta zu testen.
    🙂

  7. hanni sagt:

    Das ist echt viel! Frag mich aber wie sich dann cdburnerxp.se finanziert? Ist ja ebenfalls kostenlos. Soweit ich weiß nutzt das Teil die Starburn SDK Engine.

    Wirst dich ja schlau gemacht haben also sag ich mal nichts mehr 😉

  8. BWLer sagt:

    Und hat Starburn Audio lizensiert oder ist das illegal dort enthalten? Weiß man nicht… MP3s encoden ist auch ohne Lizenzgebühren zu bezahlen in zig Programmen eingebaut…

  9. hanni sagt:

    ich sag mal so ImgBurn ist ja auch kostenlos und das sind alles nicht gerade unbekannte Programme auf dem Markt und meinst nicht bei der Abmahnwelle die vorhanden ist dass das niemand gemerkt hat?

  10. Sven sagt:

    In [url=http://en.wikipedia.org/wiki/MP3]Wikipedia[/url] steht, dass freie und Open Source-Decoder nicht belangt werden (allerdings ohne Quelle).

  11. magma sagt:

    Habe mir die neue Pro-Version heute schon mal gesichert, die Funktion des Druckes von Verzeichnissinhalten habe ich schon lange schmerzlich vermisst.

    An Sven: Ich nutze WinSnap für Screenshots unter Win7. Hier kann man auch mit Aero die Hintergründe rausfiltern und die Fenster clean halten. Ist lediglich ’ne Info, keine Kritik.

    • Sven sagt:

      Danke für den Hinweis. 🙂 Für saubere Aero-Screenshots habe ich vor einiger Zeit [url=http://www.windowclippings.com]Window Clippings[/url] verwendet. Allerdings fehlen hier die vielen nachträglichen Bearbeitungsmöglichkeiten und die Verwaltungsfunktionen, die ich an SnagIt sehr mag.

Top